vorübergehende Änderung der Öffnungszeiten im Rahmen der Corona-Pandemie

Sprechzeiten

Aufgrund der aktuellen Krise beachten Sie bitte die folgenden vorübergehenden Änderungen: Patienten werden ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung angenommen. 

  • mittwochs ganztägig geschlossen
  • montags u. freitags von 10-13 sowie 15-18 Uhr.
  • dienstags u. donnerstags von 16-18 Uhr
  • samstags nach Vereinbarung

Das Betreten der Praxis ist nur mit angelegtem Mundschutz gestattet.

 

Notdienst

In lebensbedrohlichen Notfällen erreichen Sie unseren Notdienst wie gewohnt. Auch im Notdienst ist eine vorherige telefonische Ankündigung zwingend erforderlich.

 

agressive und angstagressive Hunde

Halter, deren Hunde ohne Beisein des Besitzers nicht handhabbar sind, haben diesen bei Annäherung an die Praxis und auf jeden Fall beim Betreten einen Maulkorb anzulegen, auch wenn sie nur Angstreaktionen zeigen. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Maßnahme aus Gründen der Sicherheit für unser Personal und für andere Tierhalter vorübergehend notwendig ist. Bedenken Sie, dass aufgrund der eingeschränkten Zutrittsmöglichkeiten in die Praxis mit hoher Wahrscheinlichkeit Menschengruppen vor der Eingangstür stehen.