Stationäre Unterbringung

Wir verfügen über mehrere stationäre Hunde- und Katzenboxen, um erkrankte Tiere intensiv betreuen zu können. Die Boxen sind gefliest und mit abwaschbaren Unterlagen sowie Decken ausgestattet.

 

Die Station verfügt über große Fenster und ist ruhig gelegen, um den Tieren unnötigen Stress zu ersparen.

 

Direkt nach einer Operation werden die Patienten auf unsere Station verbracht wo ihr Herz-Kreislauf-System überwacht wird, bis sie vollständig aus der Narkose erwacht sind und entlassen werden können.

 

Eine 24-Stunden-Betreuung durch unsere geschulten,engagierten Mitarbeiter und einen diensthabenden Tierarzt ist jederzeit gewährleistet.

 

Wenn es notwendig ist, das Tier zu baden, steht eine Tierbadewanne zur Verfügung.

 

Muss Ihr Tier länger stationär behandelt werden, können Sie nach telefonischer Absprache mit dem behandelnden Tierarzt Ihr Tier auf der Station besuchen.